Königsproklamation 2019

29 Aktive beteiligten sich am Königsschießen. Die Siegerehrung übernahm Gauschützenmeister Heinrich Fraunholz. Schützenliesl wurde Ingrid Singer. Ihr zur Seite stehen als 1. Zofe Susanne Reinwald und als 2. Zofe Tanja Singer. König wurde für ein Jahr Christian Schwarz, der erstmals bei den Erwachsenen mitschießen konnte. Als 1. Ritter fungiert Gerhard Singer, als 2. Ritter Stephan Meiler. Das Amt des Jungendkönigs holte sich Andreas Schwarz. Seine Ritter sind Filiz Türksever und Luca Püschl.
Bei Glück/Meister frei stehend siegte Sigrid Schörner mit 95 Ringen vor Susanne Reinwald mit einem 25-Teiler und Stephan Meiler mit 89 Ringen. Bei Glück/Meister aufgelegt kam Stefanie Richter mit 93 Ringen auf Platz eins, Rang zwei belegte Robert Aschenbrenner mit einem 18-Teiler, Platz drei Robert Meiler mit 90 Ringen. Auf die Festscheibe freistehend setzte sich Sigrid Schörner mit einem 100,0-Teiler an die Spitze, gefolgt von Ingrid Singer (128,0) und Siegbert Rühlicke (135,3). Aufgelegt auf die Festscheibe lag Robert Aschenbrenner mit einem 156,1-Teiler vorn, Günther Pichl wurde Zweiter (180,6), Robert Meiler Dritter (200,4).

Bild vorne von links: Schützenkönig Christian Schwarz, Schützenliesl Ingrid Singer, Jugendkönig Andreas Schwarz, hinten von links: Gauschützenmeister Heinrich Fraunholz, Gerhard Singer, Susanne Reinwald, Tanja Singer, Filiz Türksever, Luca Püschl, Schützenmeister Christian Schörner.